Am 1. Februar begann die Amtszeit des neuen Bürgermeisters, Dr. Moritz Heidecker, im Ettlinger Rathaus. Bei seiner Amtseinführung war des öfteren das Wort „Neuanfang“ zu hören. Und, in der Tat, für ihn, seine Frau und die beiden kleinen Kinder ist der Umzug nach Ettlingen und das neue Amt sicherlich ein bedeutender Neuanfang.

Es ist aber auch ein wichtiger Neuanfang für Ettlingen. Herr Heidecker beginnt sein Amt mit einem deutlichen Vertrauensvorschuss, der ihm bei seiner Wahl durch den gesamten Ettlinger Gemeinderat mit auf den Weg gegeben worden ist. Dieses Vertrauen gilt es nun in der täglichen Arbeit umzusetzen. Wir sind überzeugt, dass es gelingen wird, wieder eine positive Arbeitsatmosphäre im Rathaus aufzubauen, in der Sachfragen und Lösungen im Vordergrund stehen. Unseren Teil dazu werden wir gerne beitragen.

Besonders wichtig ist aber auch das Vertrauen der Ettlinger Bevölkerung zum neuen Bürgermeister. Hier werden die Ettlingerinnen und Ettlinger sicherlich die schon sprichwörtlichen ersten 100 Tage nutzen wollen, um den „Neuen“ kennen zu lernen.

Wir wünschen Herrn Heidecker einen guten Neuanfang in unserer Stadt und – wie man so schön sagt – allzeit ein glückliches Händchen bei seinen Entscheidungen.

Dr. Albrecht Ditzinger, Fraktionsvorsitzender

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.