So originell wie der Name, so bis jetzt einmalig für Ettlingen die Planungen der Firma Ettlin, einen Betriebskindergarten in der Spinnerei zu errichten. Die Nachfrage nach Betreuungs- und Kindergartenplätzen in unserer Stadt ist groß, und zur Erfüllung des Rechtsanspruchs der Eltern auf einen Platz für ihr Kind werden in Ettlingen ständig weitere Betreuungsplätze benötigt. Schon in 2019 könnten nun in der „Kinderspinnerei“ neben dem Firmenbedarf auch allgemeine Plätze zur Verfügung stehen.

Neben dem Vorteil für die Ettlinger Kinder bedeuten die Plätze dort auch einen wichtigen Standortvorteil für die in der Spinnerei ansässigen Firmen, können doch arbeitsplatznahe Betreuungsmöglichkeiten angeboten werden und dadurch viel zur notwendigen Vereinbarkeit von Familie und Beruf beitragen.

Dieses Vorhaben ist ein weiterer Schritt, der Nachfrage der Ettlinger Eltern und Kinder gerecht zu werden. Zusätzliche Standorte sind im Bau oder in Planung: Als Übergangslösung der Standort am Schulzentrum, Überlegungen zu einem Standort in der Innenstadt sowie der neue Kindergarten am Festplatz, der 2020 fertig gestellt sein soll.

Die CDU wird alle diese Planungen nach Kräften unterstützen, um für die Kinder bedarfsgerecht Betreuungs- und Kindergartenplätze zu schaffen.

Elisabeth Führinger, Stadträtin und Ortsvorsteherin von Ettlingenweier

KW 14/2018

Tagged on:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.