40. Jubiläum:
Das kulturelle Flaggschiff und Highlight der Stadt Ettlingen sind die Schlossfestspiele, die erstklassige, professionelle Theaterproduktionen zeigen. Jeden Sommer (seit 1978) von Juni bis August werden im barocken Schlosshof Schauspielaufführungen, Musicals, Kinderstücke, Konzerte und vieles mehr geboten.

40. Jubiläum:
Nach einer sehr gut gelungenen Altstadtsanierung wurde 1978 ein etwas moderner Marktplatz gestaltet. Mit dem Schneidergebäude, der Tiefgarage und dem „noch“ bestehenden Pflaster wurde unser Neuer Markt mit seinem Musikantenbrunnen eingeweiht.

30. Jubiläum:
Zum 1200. Stadtjubiläum (1988) schmückte sich Ettlingen mit einer Landesgartenschau. Schlossgärten, Festwiese, Horbachpark und Horbachtal bildeten die vier Teilbereiche. Wir durften auf der neu angelegten Fläche von 22 ha 1,33 Millionen Besucher verzeichnen.

30. Jubiläum:
Ebenfalls 1988 wurde aus der damaligen Markthalle unsere Schlossgartenhalle erbaut. Nebenan durften die sanierten Räume des Kutschengebäudes von der Stadtverwaltung (heute Kultur und Sportamt und Gastronomie) bezogen werden.

30. Jubiläum:
Im Exerziergebäude wurde ebenfalls eine Großbaustelle fertig gestellt, unsere Stadtbibliothek wurde geboren.

An dieser Stelle: Ehre, wem Ehre gebührt. Ein Danke den damaligen Mitarbeitern der Stadt Ettlingen sowie dem Gemeinderat um unseren Ehrenbürger OB a.D. Dr. ERWIN VETTER. Lieber Erwin wir sind unheimlich stolz auf unser Städtle, das du mit deiner „Mannschaft“ mit Weitsicht geprägt hast.

Lorenzo Saladino, stv. Fraktionsvorsitzender

KW 18/2018

Tagged on:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.