Mühlengespräch zum „Megathema Bildung“

Gegenstand des jüngsten Ettlinger Mühlengesprächs Mitte März war das „Megathema Bildung“, wie es so treffend von Werner Raab bei seiner Einführung in den Gesprächsabend bezeichnet wurde. Organisiert und durchgeführt wurde die Veranstaltung vom CDU-Stadtverband, der Frauen-Union und der Jungen Union Ettlingen. Als impulsgebender Referent und ausgewiesener Bildungsexperte bereicherte der Abgeordnete Karl-Wilhelm Röhm das Mühlengespräch.

Bildungsreihe des CDU Stadtverbandes, der FU und der JU

Bildungsreihe des CDU Stadtverbandes, der FU und der JU

Mühlengespräch und Prodiumsdiskussion sollen informieren und Klarheit bilden

Die Frage des richtigen Bildungsystems für Ettlingen beschäftigt derzeit eine Vielzahl von Bürgerinnen und Bürger. Was bringt unseren Kindern und Enkeln die Gemeinschaftsschule? Ist eine Änderung des Schulsystems sowohl für Lernschwächere als auch für Begabtere von Vorteil? Wer profitiert und wer fällt hinten runter? Wie sind die Lehrer auf diese Schulform vorbereitet? Gibt es zusätzliche Mittel im Haushalt oder geht es auf Kosten der anderen Schulen?