CDU-Fraktion  –  29. KW 2008

 

Verbesserungen für Ettlingen-West

 

Der Gemeinderat wird voraussichtlich in der nächsten Woche der Konzeption über die Einrichtung einer Anlaufstelle in Ettlingen-West zustimmen und die Verwaltung mit der Umsetzung beauftragen. Sie geht auf eine Initiative des CDU-Ortsverbandes der Kernstadt zurück. Die Anlaufstelle ist als Bewohner-Service konzipiert und umfasst Beratung und Vermittlung bei sozialen Problemen, Unterstützung und Moderation in Konflikt- und Krisensituationen, Hilfe im Umgang mit Behörden sowie Information zu Projekten und Angeboten.

 

Einerseits können die Bürger selbst zur Anlaufstelle kommen, andererseits wird aber auch aufsuchende Beratung zu Hause angeboten. Die Kontakt- und Anlaufstelle wird in der PestalozziSchule untergebracht.

Positive Veränderungen stehen auch an beim ehemaligen Restaurant "Fürstenberg", das jetzt endlich wieder verpachtet wird, und zwar an den Betreiber eines "China-Lokals". Entgegen ursprünglicher Planung wird die Trennwand zwischen Restaurant und Bürgersaal nicht entfernt; der bewegliche Raumteiler soll in geöffnetem Zustand in die dekorative Umgestaltung miteinbezogen werden. Im Themenzusammenhang "öffentliche Veranstaltungs- und Begegnungsräume" wird auch an ein neues Nutzungskonzept für die "Entenseehalle" gedacht. Insbesondere soll die Halle einer intensiveren Auslastung durch Vereine, Organisationen und Bewohnergruppen des Stadtteils zugeführt werden. Dazu wird allerdings zumindest teilweise eine innenarchitektonische Neugestaltung zum Zwecke einer verbesserten Raumausnutzung vorgenommen werden müssen.

Zur Lösung der beim letzten Bürgergespräch des CDU-Ortsverbandes der Kernstadt zur Sprache gekommenen Verkehrsprobleme in Ettlingen-West, hat die Stadtverwaltung auf Initiative unserer Fraktion für verstärkte Verkehrskontrollen gesorgt. Seither sind aus dem Stadtteil hierzu keine größeren Beschwerden mehr verlautet, sodass wir davon ausgehen, dass unsere Initiativen für Ettlingen-West insgesamt erfolgreich waren.

 

Lutz Foss, Fraktionsvorsitzender

Go West!