Am vergangenen Mittwoch wurde im Rahmen einer Sitzung des Gemeinderates in der Schlossgartenhalle der neue Bürgermeister der Stadt Ettlingen für die kommende Amtsperiode gewählt. Die Sitzung fand ein reges Interesse bei der Ettlinger Bürgerschaft, das sich in einer bis auf den letzten Platz besetzten Halle wiederspiegelte.

Das Wahlergebnis war mit 28 von 32 Stimmen ein überzeugender Auftrag an den neuen Bürgermeister Dr. Moritz Heidecker. Wir gratulieren ihm zu diesem Ergebnis und wünschen ihm eine glückliche Hand dabei, stets die richtigen Entscheidungen im Interesse der Stadt zu treffen. Wir hoffen, dass es mit ihm gelingt, den seit langem schwelenden Streit im Rathaus endlich zu beenden und wieder eine Arbeitsatmosphäre herzustellen, die von gegenseitigem Vertrauen und respektvollem Umgang miteinander geprägt wird.

Zu dieser Aufgabe kann auch der Gemeinderat seinen Teil beitragen. Wir werden daher auch weiterhin das vertrauensvolle Klima innerhalb der CDU Fraktion beibehalten und wie bisher unseren Teil dazu beitragen, dieses Klima auch unter den Fraktionen des Gemeinderates zu erhalten. Denn Entscheidungen des Rates sind dann am besten, wenn ein breiter Konsens der Ratsmitglieder gefunden werden kann. Diesen Konsens werden wir auch in Zukunft anstreben und unser Handeln vor allem am Wohl der Ettlinger Bürgerinnen und Bürger orientieren.

Die Mitglieder der CDU Fraktion: Heiko Becker, Albrecht Ditzinger, Elisabeth Führinger, Rainer Iben, Birgit Maetschke, Wolfgang Matzka, Alfredo Palermo, Lorenzo Saladino, Peter Siegwarth, Christa Stauch, Elke Werner und Gabriele Wurster.

KW 47/2017

Gratulation an den neuen Bürgermeister