Bei einer gelungenen Veranstaltung konnten wir uns über das 15-jährige Bestehen des Tageselternvereins freuen und gebührend feiern.

Alle Grußworte enthielten den Dank für beste Arbeit unserer Tagesmütter und ganz besonders der Frauen „an vorderster Front“, die einen unschätzbar wichtigen Beitrag für die Betreuungslandschaft unserer Stadt leisten. So werden circa 40% der unter dreijährigen Kinder in der Tagespflege betreut und dies in ganz individuellen Zeitmodellen. Bei immer mehr berufstätigen Eltern werden immer mehr Betreuungsplätze für ganz kleine Kinder gebraucht. Ohne unsere Tagesmütter wäre die ohnehin schon schwierige Situation bei der Schaffung von Kita- und Kindergartenplätzen für Ettlingen nicht zu lösen.

Bei Besuchen im TigeR-Haus hier bei uns in Spessart, erlebe ich immer wieder glückliche Kinder und zufriedene Eltern. Dieser wichtige und qualitativ hochwertige Baustein des TEV hat sich in der Betreuungslandschaft bestens etabliert und auch deshalb unterstützen wir uneingeschränkt, die Qualifizierungskosten der Ettlinger Tagespflegepersonen zu übernehmen.

Ein ganz großes Dankeschön unserer Fraktion an alle aktiven Frauen des TEV und unser großer Wunsch „weiter so!“

Elke Werner, Stadträtin und Ortsvorsteherin von Spessart

Gratulation und Dank „unserem Tageselt …