Die CDU Schluttenbach trauert um Dr. Cornelia Langguth, die am 30. Januar 2020 überraschend verstorben ist. Trotz eines längeren Krankenhausaufenthaltes hatten wir alle die Hoffnung, dass es ihr bald wieder besser geht. Dr. Cornelia Langguth war Gründungsmitglied des CDU Ortsverbandes Schluttenbach und war von Anfang an im Vorstand aktiv. Lange Jahre leitete sie den Ortsverband als 1. Vorsitzende und auch im Jahr 2016 übernahm sie erneut den Vorsitz, als unser Ortsverband ihre Hilfe brauchte.
Für ihr Engagement wurde sie im Januar 2019 stellvertretend für die Gründungsmitglieder von MdEP Daniel Caspary geehrt. Als Ortschaftsrätin und Gemeinderätin hat sie in der Zeit von 2004 bis 2014  die Schluttenbacher Belange voran gebracht.
So hat sie mit viel Herzblut gemeinsam mit engagierten Bürgern verhindert, dass bereits vor vielen Jahren Windkraftanlagen in unmittelbarer Nähe von Schluttenbach errichtet wurden. Auch gegen die Abschaffung der unechten Teilortswahl hat sie sich stark gemacht.
Noch bei unserer Jahreshauptversammlung im September  2019 hat sie gerne die Wahlleitung übernommen.
Im Gedenken sind wir bei den Angehörigen von Dr. Cornelia Langguth.

Wir werden sie immer in guter Erinnerung behalten und ihr ein ehrendes Andenken bewahren.
Sebastian Becker
Ortsverbandsvorsitzender

Nachruf auf Frau Dr. Cornelia Langguth

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.