CDU-Fraktion, 29. KW 2011 

 

Albrecht Ditzinger.jpg
Prof. Dr. Albrecht Ditzinger, Fraktionsvorsitzender
… als Ettlinger Bürgerinnen und Bürger am Sonntag möglicherweise bereits endgültig darüber, wer in den kommenden acht Jahren als OB an der Spitze unserer Stadtverwaltung stehen soll. Eine richtungsweisende Entscheidung für unsere Stadt als Ganzes, die aber auch jeden Einzelnen in unserer Stadt direkt persönlich betreffen wird.
Die Bewerber um dieses wichtige Amt haben sich in 8 Veranstaltungen in der Kernstadt und den Ortsteilen vorgestellt. Diese Vorstellungsrunden waren diesmal – meinem persönlichen Empfinden nach – durch eine sehr sachliche Atmosphäre gekennzeichnet, bei der die Bürger mit ihren Anliegen zu Wort kamen. Verglichen mit dem sehr von Parteien bestimmten Wahlkampf vor acht Jahren standen diesmal die zur Wahl stehenden Personen im Vordergrund. 

 

Und das ist auch in Ordnung, denn bei der OB Wahl wird nicht eine
Partei, sondern ein Mensch gewählt, eine Persönlichkeit, der die
Ettlinger Bürgerinnen und Bürger zutrauen, die Stadt zusammen mit dem
Gemeinderat erfolgreich zu führen.

 

Wir sind uns sicher, dass die Ettlinger bei dieser Wahl sehr genau
hinschauen werden, wem sie Ihre Stimme geben und haben uns daher auf
die Empfehlung beschränkt, einem Kandidaten das Vertrauen zu schenken,
„den man kennt“, der bereits seit einiger Zeit in der Stadt aktiv ist.
Dieses Prinzip hat sich bei der ersten Wahl von Erwin Vetter und Josef
Offele bewährt. Bei der letzten Wahl wurde es durchbrochen.

 

Für welchen Kandidaten auch immer Sie sich entscheiden: bitte gehen Sie
zur Wahl, bestimmen Sie ganz persönlich mit über „Ihren“ neuen OB.

 

Albrecht Ditzinger

Sie entscheiden …